Im Notfall wählen Sie die 1 1 2

oder per Notfallfax an die Großleitstelle Oldenburger Land

 

Rettungsdienst

Der Eigenbetrieb Rettungsdienst stellt gemeinsam mit seinen Partnern, dem Deutschen Roten Kreuz und der Johanniter Unfall-Hilfe, die optimale und bedarfsgerechte notfallmedizinische Versorgung im Landkreis Wesermarsch sicher. Den Notruf erreichen Sie unter 112!

Krankentransport

Pünktlich zur Behandlung – Mit unserem Angebot im Bereich Krankentransport sorgen wir für Transporte von und zu Ärzten, Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen für die Patienten. Einen Krankentransport können Sie über die Rufnummer 0441 / 19 222 bestellen.

Großschadenslagen

Bei Großschadenslagen übernimmt die Örtliche Einsatzleitung, welche sich aus einem Leitenden Notarzt und einem Organisatorischen Leiter Rettungsdienst zusammensetzt, die Leitung der rettungsdienstlichen Einheiten. Gemeinsam mit den Hilfsorganisationen im Landkreis Wesermarsch bereiten wir uns für solche Ausnahmesituationen vor.

Aktuelles von uns

Übung – Person unter Trecker eingeklemmt

uebung2„Person unter Trecker eingeklemmt“ – so lautete die Alarmierung der Großleitstelle Oldenburg, am 27.02.2016 für die Ortsfeuerwehr Rodenkirchen, Esensham und den Rettungsdienst.

Kein realer Einsatz, sondern eine angesetzte Übung musste an diesem Sonnabend bewältigt werden. Ziel dieser Übung war es, die Zusammenarbeit von Feuerwehr und Rettungsdienst weiter zu fördern und gelerntes in der Praxis zu vertiefen. Diese Übung gehört zu dem Ausbildungskonzept des Rettungsdienstes. Schon seit mehreren Jahren…

Mehr erfahren...

Übung – Brand im Altenheim

Mit dem Einsatzstichwort…

Mehr erfahren...

Auszubildende üben mit Feuerwehr

Die strukturierte Abarbeitung von schweren Verkehrsunfällen, die Zusammenarbeit mit anderen Rettungskräften wie der Feuerwehr und Gefahren an…

Mehr erfahren...